Andacht


Jesus rief ein Kind zu sich und stellte es mitten unter
sie und sprach: Wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr
nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet
ihr nicht ins Himmelreich kommen.  Matthäus 18, 2-3



Was bedeutet es ganz konkret, umzukehren und so zu werden
wie Kinder? Warum erscheinen kleine Kinder so perfekt geeignet

für die Beantwortung dieser schwierigen Frage?
Als Jesus an anderer Stelle ein Kind in die Mitte zwischen
seine sich streitenden Jünger stellte (Markus 9, 33-38) wollte er uns
daran erinnern, dass wir Demut und Sorglosigkeit eines Kindes
brauchen, um Teil von Gottes Reich zu werden.
Kann es sein, dass Gott unserer kindliches Vertrauen und Unbesorgt-Sein
braucht, um die Menschen um uns herum zu segnen und ihnen einen
Vorgeschmack auf das Reich Gottes zu geben?